Dr. Peter Kremer

Auf der Suche nach einem Zahnarzt, der unter Zuhilfenahme modernster Zahnmedizinischer Technik seine Patieten behandelt, empfiehlt sich ein Behandlungstermin bei der Praxis von Dr. Peter Kremer, Zahnarzt Freiburg. Egal, ob es sich um eine turnusmäßige Kontrolluntersuchung, eine Prophylaxe Anwendung oder eine Zahnersatzbehandlung handelt, wird bei jeder dieser Behandlungen nach dem besten Wohl der gesunden Zahnerhaltung gearbeitet.

Rechtsanwalt Rainer Pietschmann | Arbeitsrecht, Erbrecht Lübeck

Sollte ein Arbeitsverhältnis aus betrieblichen Gründen gekündigt werden, besteht die Möglichkeit auf eine sogenannte Abfindung. Doch ist ein Arbeitgeber überhaupt gesetzlich verpflichtet einem ausscheidenden Arbeitnehmer solch eine Einmalzahlung zu gewähren? Rechtsanwalt Rainer Pietschmann | Arbeitsrecht, Erbrecht Lübeck, Rechtsanwalt Arbeitsrecht Lübeck berät seine Mandaten über solch gesetzliche Bestimmungen.

Horstmann, Brinkmann, Nienerza Rechtsanwaltskanzlei

Bei Fragen die das Rechtsgebiet „Verkehrsrecht“ betreffen, ist es sinnvoll, sich von einem Anwalt fachkundig beraten zu lassen. Gerade dann, wenn man als Unfallverursacher bei einem Verkehrsunfall rechtlich belangt werden könnte. Horstmann, Brinkmann, Nienerza Rechtsanwaltskanzlei, Anwalt Verkehrsrecht Oldenburg klärt gemeinsam mit seinen Mandanten alle aufkommenden rechtlichen wichtige Fragen innerhalb der Rechtssprechung.

Zahnärztin Dr. Maria Vlassis-Frerich – Zahnarzt Gütersloh

Die tägliche Reinigung der Zähne ist langfristig nicht ausreichend, um eine dauerhafte Sicherheit vor Karies und Parodontitis zu gewährleisten. Daher empfiehlt sich ein regelmäßiger Besuch bei einem Zahnarzt. Vor Ort können sich dann Patienten über eine professionelle Zahnreinung beraten lassen. Zahnärztin Dr. Maria Vlassis-Frerich – Zahnarzt Gütersloh, Zahnreinigung Gütersloh bietet diese schonende Art der Zahnpflege ihren Patienten an.

Rechtsanwalt Andre M. Knapp

Beim rückwärts ausparken aus einer Parklücke kommt es zu einer Beschädigung an einem parkendem PKW. Unter Zeitdruck stehend wird ein handschriftlich geschriebener Zettel mit persönlichen Angaben vom Unfallverursacher an der Windschutzscheibe hinterlassen. Anschließend wird der Unfallort verlassen, da der Fahrzeughalter nicht zeitnah erschienen ist. Handelt es sich hierbei bereist um Fahrerflucht? Rechtsanwalt Andre M. Knapp, Anwalt Verkehrsrecht Freiburg kann diesbezüglich seine Mandanten genaustens aufklären und auch auf eventuelle rechtliche Konsequenzen informieren.